Pflegethermometer 2016: Personalmangel begrenzt Wachstum

Ambulante Pflegedienste in Deutschland kämpfen mit einem immer größer werdenden Fachpersonalmangel. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Pflege-Thermometer 2016 des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (dip), Köln.

Weiterlesen

Not am Mann (und an der Frau?) Auf der Suche nach guten BerwerberInnen?

Wechseln Sie die Perspektive und sehen Sie sich an, was potentielle Bewerber „erleben“: auf Ihrer homepage, bei e-mail-Kontakt und bei einem telefonischen Erstkontakt als Bewerber/in in Ihrem Betrieb.
Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse aus unserem „Rekrutierungs-Check“ und nutzen Sie diese, um gute BewerberInnen in Ihrem Unternehmen wirklich willkommen zu heißen.
Details sehen Sie im unten stehenden Link „Personalrekrutierung“ oder sprechen Sie uns gerne direkt an: info@belegungsichern.de
Flyer_Personalrekrutierung_Check

AOK Pflegereport fordert mehr Beratung- Zuschüsse nutzen!

Die meisten pflegenden Angehörigen kennen die zusätzlichen Unterstützungsangebote der gesetzlichen Pflegeversicherung, nutzen sie aber nicht. So wird das Angebot der Verhinderungspflege nur von 16,1 % der Pflegebedürftigen in Anspruch genommen. Weiterlesen

Demografischer Wandel größte Herausforderung für Gesundheitsbranche

Mit Blick auf die Altersentwicklung werden die Auswirkungen des demografischen Wandels zunehmend zur Herausforderung für die Unternehmen in der Region, dies zeigt der dritte länderübergreifende Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg.

Einstieg Verkaufstraining ambulant

Was bringen feste preisliche Bewertungen – auch für „Freundschaftsdienste“ – dem Pflegeteam?
Welchen Vorteil hat der Pflegekunde von solchen Vereinbarungen…und „wie sag ich’s meinem Kunden“?
Verkaufen ist „Haltung und Handwerk“. Viele Grüße vom Altenpflegekongress in Dortmund! Wichtige Aspekte beim Verkauf von Pflegeleistungen waren das Thema unseres Workshops. Mit ca. 30 Teilnehmenden haben wir unter anderem die obigen Fragen diskutiert.
Weiterlesen

Unternehmerfrühstück für Pflegeunternehmen

Am 8. Oktober fand das traditionelle Unternehmerfrühstück der Steuerkanzlei Lüders, Warneboldt und Partner für Betreiber von Pflegeheimen sowie Vertreter von Verbänden und Kreditinstituten statt.  Mit über 50 Teilnehmern war dieses Jahr eine Rekordteilnahme zu verzeichnen.
Mona Schöffler referierte mit Martina Seiler, der Leiterin der Lohnbuchhaltung, zur Fragestellung:...und wer macht in Zukunft die Arbeit? Nachhaltige Personalplanung in der Praxis.
Die Teilnehmer erhielten topaktuelle Informationen von erfahrenen Praktikern und Experten.

Die Vorträge zum Nachlesen finden Sie hier:

http://lueders-warneboldt.de/aktuelles/veranstaltungen/unternehmerfruehstueck-health-care-2015/

Vorsprung durch Wissen…. der Altenpflegekongress 2015

Kongress

Sind Sie auch dabei?

Der Altenpflegekongress von Vincentz Network geht wieder auf Tour!

Wie Sie Umsatz UND Kundenzufriedenheit durch die neuen Betreuungsleistungen steigern können, werden wir für Sie darlegen. Jeweils um 15 Uhr starten wir  –  immer am ersten Kongresstag – mit unserem Beitrag und geben Ihnen praktische Tipps zu: Weiterlesen

Senatorin für Arbeit besucht Beratungsprojekt von B&S

Die Berliner Arbeitssenatorin Dilek Kolat (SPD) besuchte am 19.08.2015 das Seniorenzentrum Köpenick. Dort informierte sie sich über ein Projekt zur Fachkräftesicherung, das von Mona Schöffler als Fachberaterin im Rahmen des Förderprogramms „unternehmenswert Mensch“ begleitet wurde. Weiterlesen

Nachgerechnet…?

Wenn du und ich je einen Dollar austauschen, dann hat jeder von uns nach wie vor einen Dollar. Wenn wir aber Ideen austauschen, dann hast du zwei Ideen – und ich auch. (Nach Dan Zadra)

Alles wird sich ändern…

Alles eine Frage der Perspektive: alles wird sich ändern!