Demografie-Benchmarkingprojekt sucht Teilnehmer

Die Pflegebranche ist vom demografischen Wandel doppelt betroffen: mehr Pflegebedürftige, aber weniger Arbeitskräfte, die zur Verfügung stehen. Grund genug, sich strategisch mit dem Thema zu befassen: in einem Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz wurden vom Institut für Technologie und Arbeit (ita) mit sieben sozialen Einrichtungen Kriterien zur Demografiefestigkeit entwickelt. Anhand von Kennzahlen und Befragungsdaten konnten die Einrichtungen feststellen, wie gut sie in relevanten Themenfeldern wie “Personal und Rekrutierung” oder “Vereinbarkeit von Beruf und Familie” für den demografischen Wandel gerüstet sind. In Workshops wurden mögliche Lösungsansätze und Best Practice Beispiele ausgetauscht. Weitere Informationen zur Teilnahme an dem Projekt erhalten Sie unter www.demografie-benchmarking.de