Folgebelehrung nach Infektionsschutzgesetz §43/3

Zielgruppe:

Alle Mitarbeitenden in sozialen Einrichtungen, die im Betrieb Kontakt zu Lebensmitteln
haben.

Bearbeitungsdauer dieser Einheit:

ca. 30 Minuten

Gesetzlich vorgeschriebene Folgebelehrung nach Infektionsschutzgesetz §43/4

Nach der Erstbelehrung beim Gesundheitsamt müssen alle Mitarbeitenden, die mit Lebensmitteln Kontakt haben, alle zwei Jahre an einer Folgeschulung teilnehmen.

Sie erfüllen mit diesen Bausteinen die gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungspflichten und schützen die Gesundheit Ihrer Klient*innen.

Die Lerneinheiten sind modular aufgebaut:

  • Belehrung nach Infektionsschutzgesetz
  • Händehygiene
  • Handdesinfektion