Mitarbeiterbefragung: Sind Sie ein attraktiver Arbeitgeber?

Um Mitarbeiter zu binden und zu gewinnen, ist es wichtig, aus Beschäftigtensicht als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Unser Kooperationspartner, die Unternehmensberatung sehlbach & teilhaber GmbH, hat hierzu ein eigenständiges, branchenbezogenes Prüfsystem entwickelt: ATTRAKTIVER ARBEITGEBER SOZIAL, das bereits in über 1.500 Einrichtung mit x Mitarbeitenden eingesetzt wurde.

Ziel der Befragung ist es, die Einschätzung der Mitarbeitenden zu wesentlichen Arbeitgeberaspekten zu erfahren. 35 klare und einfache Fragen, zusammengefasst in vier Themenbereiche, erfassen die Sicht der Beschäftigten.

Ablauf der Befragung

Die Organisation der Befragung übernehmen wir für Sie:

  • Sie erhalten ein Startpaket mit den Fragebögen und Durchführungshinweisen.
  • In einer mitgelieferten Box werden die Fragebögen anonym gesammelt und zurückgeschickt.
  • Die komplexe Auswertung übernimmt unser Kooperationspartner.
  • Sie erhalten einen detaillierten Ergebnisbericht mit Benchmarkdaten.

Für Ihre Außenwirkung erhalten Sie ein Zertifikat und das Siegel ATTRAKTIVER ARBEITGEBER SOZIAL.

Workshop

Im Anschluss führen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team einen Auswertungsworkshop durch. Sie erhalten eine ausführliche Präsentation und Erläuterung der Ergebnisse sowie branchenspezifische Hintergrundinformationen. Gemeinsam leiten wir Maßnahmen ab, die wir für Sie in einem Handlungsplan zusammenfassen – Umsetzung leicht gemacht!

Ihr Nutzen

  • Sie führen kostengünstig und ohne viel Aufwand eine Mitarbeiterbefragung durch.
  • Sie erhöhen die Mitarbeiterbeteiligung und zeigen Wertschätzung.
  • Konkrete Handlungsempfehlungen steigern Ihre Arbeitgeber-Attraktivität.
  • Das Zertifikat und Siegel „ATTRAKTIVER ARBEITGEBER SOZIAL“ professionalisiert die Außendarstellung Ihrer Einrichtung.

Befragen Sie Ihre Mitarbeiter und belegen Sie Ihre Attraktivität nach innen und außen.

Ihre Investition

Sie erhalten

  • die umfassende Durchführung einer Mitarbeiterbefragung,
  • einen ausführlichen Ergebnisbericht,
  • einen Auswertungs-Workshop mit Handlungsempfehlungen,
  • Ihren Maßnahmenplan zur Umsetzung.

Die Kosten (netto) für die Befragung pro Einrichtung richten sich nach der Anzahl der MitarbeiterInnen:

  • bis 70 MA 680 Euro
  • bis 110 MA 790 Euro
  • bis 190 MA 1.010 Euro

Workshop
1.250,- Euro zzgl. Mwst. und Reisekosten